unser blogarchiv

Emsland-Kurier am 10.10.18

Radiointerview

Hört rein...
Am kommenden Donnerstag ist die Beestener Schola zum "Mittagsgespräch" bei der Ems-Vechte-Welle zu Gast. Wir geben zwischen 12 und 12.30 Uhr ein Interview zu unserem außergewöhnlichen kleinen Baustellenkonzert am 21.10.18 in der St. Servatius Kirche in Beesten, welche zurzeit renoviert wird.
Wir sind sehr gespannt und freuen uns, wenn Ihr am Radio dabei seid 🎙️.

 

 

Am 21. Oktober ist es mal wieder soweit. Wir sind mitten in den Proben für

ein kleines Benfizkonzert. Alle sind herzlich eingeladen zu kommen.

Wir freuen uns auf Euch!

Frisch ins neue Jahr

Unsere erste Probe liegt hinter uns und hat sehr viel Spaß gemacht- herzliches Lachen lockert die Stimme immernoch am Besten!

Wer sich davon überzeugen möchte, kann gerne jederzeit mit bei uns reinschauen/hören/lachen.... Wir sind nun auch wieder an unserem "alten" Probenstandort, dem Michaelhaus, zu finden (Mittwochs, 19h).
An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei dem Musikverein Beesten-Lünne bedanken, dass wir so lange die Stühle in deren Probenraum in der Grundschule durcheinander bringen durften und hier einen Unterschlupf gefunden haben!

Gestern hat der Vorstand zusammengesessen und die neuen Termine für 2018 ausgearbeitet bzw. sortiert.... schaut daher gerne auf unserem Terminkalender vorbei, um zu wissen wo und wann wir zu hören und zu sehen sind.


...Besinnlichkeit...

Advent Advent...
wir wünschen allen die hier vorbeischauen eine geruhsame Adventszeit-
auch wenn der Terminplan es noch einmal so richtig von einem wissen will-

schaltet euch und euren Familien zuliebe einen Gang runter...und genießt die Zeit mit euren Lieben!

 

Gerne könnt ihr das z.B. am 10.12., 14h mit der Adventsvesper in Beesten beginnen.

 

Die Messe wird von dem Musikverein Beesten-Lünne, der Schola und einigen Gastsängern vom Luther Projekt (worüber wir uns ganz besonders freuen) und den Kindern von Bettys Bande gestaltet und somit sicherlich eine schöne Messe für die ganze Familie.

Danach laden verschiedene Punkte in und um der Kirche zum Verweilen bei Kaffee und Keksen ein-

in diesen Simme- sehen und hören wir uns dann am Sonntag in Beesten.

0 Kommentare

Hauptprobe bestanden!

Michael Potthast
Michael Potthast

Finale! Oh oh...

Naja noch nicht ganz- aber wir befinden uns auf dem allerbesten Wege Richtung Finale-

nämlich der Aufführung des Luther Pop Oratoriums am Samstag, 04.11.2017 in der Lingener EmslandArena!

 

Gestern Abend wurde mit der gesamten Solisten Crew und den gesammelten Sängerinnen und Sängern der Region das Meppener Theater gestürmt und unter der Leitung von Jason Weaver die Hauptprobe abgehalten.

 

Es war ein super Erlebnis auch wenn man als Mitsingende leider das gesamte Volumen, das vorne ankommt nur erahnen kann....und auf jeden Fall ein toller Vorgeschmack auf heute Abend. Denn da steht die Generalprobe in voller Montur in der EmslandArena an!
Wir sind alle total gespannt und freuen uns auf einen tollen Abend, der dann sicher das Lampenfieber für morgen noch einmal anfachen wird!

 

Es sind übrigens noch Restkarten für das Pop Oratorium am Samstag verfügbar! Lasst euch dieses Erlebnis direkt vor der Haustür nicht entgehen!!!

 

0 Kommentare

...wenn der Meister ruft...

mehr lesen 0 Kommentare

Probenbeginn zu "Luther"

 

 

Mit dem gestrigen Abend begannen nun auch die Proben zum "Luther Pop Oartorium", welches am 04. November 2017 in der Emslandarena gastieren wird. Insgesamt rechnen die Organisatoren Jens Menke und Michael Potthast mit einem 333-stimmigen Chor, welcher sich aus Sängerinnen und Sängern der Region südliches Emsland und der Grafschaft Bentheim zusammensetzt.

13 Solisten werden an dem Abend des 04.11. von dem großen Chor unterstützt, befragt und teilweise sicherlich auch in gewisser Weise "an die Wand gesungen".

Wir als Beestener Schola freuen uns ganz besonders, dass wir unseren Probenraum als Standort zur Verfügung stellen können, so dass sowohl alle privaten Personen als auch andere Chorsängerinnen und Sänger, die sich zu Luther angemeldet haben, die Proben bei uns durchführen können. So können wir die ein oder andere Fahrt aus dem Raum Spelle/Lingen nach Meppen oder Nordhorn verkürzen und freuen uns natürlich sehr drauf, neue Stimmen und besonders die Menschen dahinter kennenzulernen.

Wir haben gestern mit drei kurzen Abschnitten aus drei Liedern begonnen und schon gleich den richtigen "Schwoof" gefühlt- das klang schon sehr vielversprechend und macht Lust auf mehr!

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Jens Menke, welcher es sich nicht nehmen lassen wollte die Noten persönlich zu verteilen und allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg für die kommenden Probenmonate zu wünschen.

 

2 Kommentare

Ostern 2017 sehr schön eingeläutet....

Gestern Abend haben wir uns um 19:30 Uhr in der St. Servatiuskirche zum Einsingen getroffen und unseren Stücken den letzten Feinschliff gegeben. Mit Orgel klingt es eben einfach noch festlicher...

Um 21 Uhr begann die Messe und es war schon etwas ganz Besonderes, in einer ganz abgedunkelten Kirche zu sein, in die einzig das Osterlicht Einzug gehalten hat und mit seinem Leuchten die Kirche immer mehr erhellte...

Ein paar Eindrücke sind bei "Was man über uns so findet" zu sehen, oder auf unserer Facebook Seite.

0 Kommentare